Lass deine Seele tanzen!

Die Magie der Musik

Ein trauriges Lied, dass einem über das gebrochene Herz hinweghilft … dieser eine Song, zu dem du einfach immer tanzen könntest … eine Ballade, die dich an deinen ersten Kuss erinnert … das Gute-Nacht-Lied, dass dir deine Oma immer vorgesungen hat … dieser eine Song, den du immer unter der Dusche singst … Musik ist eine ganz eigene Form der Magie. Musik kann heilen, trösten, aufmuntern, beruhigen und aufwühlen, dich zum tanzen und zum weinen bringen, freude und trauer ausdrücken und bleibt dabei immer ganz einzigartig.

„Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter!“ – William Shakespeare

Musik ist allgegenwärtig

Wir alle kommen tagtäglich mit Musik in Berührung. Viele von uns hören auf dem Weg zur Arbeit Musik, beim Frühstück und im Bad läuft das Radio und bei der Arbeit gibt es vielleicht auch noch sanfte Hintergrundmusik.

Spielt weiter!

Doch nicht nur singen oder selbst Musik machen ist befreiend, auch Tanzen ist eine Möglichkeit, sich etwas gutes zu tun. Bewegt man sich zur Musik ist das nicht nur ein Boost für den Kreislauf sondern auch heilsam für die Seele, nicht umsonst wird der Zustand des Flows oft als Tanzen der Seele bezeichnet.

Das Musik heilende Wirkung hat zeigt sich auch dadurch, dass sie in Therapien eingesetzt wird. Auch selber Musik zu machen hat eine positive Wirkung auf das Gemüt – jeder der in seiner Freizeit ein Instrument spielt kann das bestätigen. Auch singen, ob nun daheim für sich alleine, in einer Gruppe oder einem Chor hat eine befreiende Wirkung.

Auch selbst ein Instrument spielen ist gut fürs Gemüt

Alles ist im Flow

Flow ist ein Zustand der Leichtigkeit und Glückseligkeit. Manchmal erreichen wir ihn ganz unbewusst und fragen uns dann, wie wir so einen guten Tag haben konnten, andere erreichen ihn indem sie sich bewegen oder wenn sie etwas tun, was sie als erfüllend empfinden. Dennoch verwehren wir uns diesen Zustand allzu oft, weil es uns schwer fällt loszulassen oder wir vielleicht in unserer Kindheit ein Muster erlernt haben, welches uns im Erwachsenenalter davon abhält uns mit Leichtigkeit und Freude durch unser Leben zu bewegen.

Andreas Goldemann, ein Intuitive, nutzt Klang und Gesang seiner Methode, um Gefühle freizusetzen und zu lösen. Dabei nutzt er Druidisch-Keltische Gesangstechniken. So bringt er Disbalancen wieder ins Gleichgewicht und hilft so, wieder in den Flow zu kommen. So zeigt er in seinen Online Kursen und Live Sessions eine Art des Gesangs und Klänge gepaart mit Bewegungen, die helfen, Gefühle zu beflügeln und deine Seele zum Tanzen bringen können.

Dein PSI Online Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.