Es kommt immer anders, wenn man denkt

Würde mein Gesprächspartner mich fragen: “Wer bist du?”, würde ich höchstwahrscheinlich mit meinem Vor- und Nachnamen antworten. Logisch, er wollte es schließlich wissen. Wird mir diese Frage allerdings von Gregg Braden gestellt, würde ich diese Antwort noch einmal überdenken. Wir sprechen dann nicht mehr von dem, was in unserem Ausweis...